• Leistungen
  • Referenzen
  • Über ING AUTOMATION
  • Kontakt zu ING AUTOMATION
  • Anfahrt

Visualisierungssysteme

Visualisierungssysteme bilden die Schnittstelle zwischen dem Bediener der Automatisierungsanlage und dem Steuerungssystem. Diese Systeme ermöglichen dem Menschen mit der Anlage zu kommunizieren, es zu steuern und Statusinformationen wie Störmeldungen zurück zu melden. Je nach Anwendungsfall wird eine Bedienerführung durch Informations- und Anleitungstexte für die jeweiligen Arbeitsschritte integriert, um eine effektive Arbeitsweise mit der Anlage zu ermöglichen. Weiterhin wird die Personen- und Anlagensicherheit im wesentlichen Maße durch Visualisierungssysteme durch ein zeitnahes Meldungsmanagement gefördert. Die Produktivität bei gleichbleibender optimaler Qualität wird durch umfangreiche Auswertemöglichkeiten von Prozess- und Produkparametern gesteigert.

Wir bieten angepasste Systeme vom kleinen Textdisplay bis zur vernetzten Touchscreen Panel-PC Variante für die Abbildung komplexer Anlagenteile. Unser Leistungsumfang beinhaltet die Planung und Auswahl der Systemkomponenten, der Projektierung und Integration in das Steuerungssystem. Das Layout bzw. äußere Erscheinungsbild und die Bedienkonzepte werden an die Bedürfnisse des Kunden angepasst und gewährleistet somit eine hohe Akzeptanz des Personals.

verwendete Systeme

  • WinCC TIA-Portal
  • WinCC flexible 2008
  • Protool Pro für Bestandslösungen
  • WinCC 7 für Client/Server Lösungen
  • Wonderware InTouch
  • COPA-DATA zenOn HMI

Für jede Branche bieten wir das passende System. Jedes der genannten Projektierungswerkzeuge ist sehr skalierbar und bis zur Mehrplatzbedienung in (redundanter) Client-Server Ausführung nutzbar. Archivierung von Alarmen und Prozesswerten sowie webbasierte Fernzugriffe bzw. Fernabfragen gehören zur heutigen Zeit in eine moderne Leitwarte.